Herzlich willkommen!

Angebote für Schulen, Kitas und andere Lerngruppen

Das Braunschweigische Landesmuseum bietet als außerschulischer Lernort mit mehreren Standorten eine Fülle von Möglichkeiten, um den Schulunterricht in den Fächern Geschichte, Politik, Werte und Normen, Religion und Kunst zu erweitern. Die am Lehrplan orientierten und altersgemäß aufbereiteten Themen reichen von der ersten Besiedlung des Braunschweiger Landes vor etwa 250.000 Jahren bis in die jüngste Geschichte.

Schwerpunktthemen bilden die Urgeschichte, die Römische Kaiserzeit, das Früh- sowie das Spätmittelalter. Jüdische Geschichte und Religion sind erst nach Wiedereröffnung der Zweigstelle Hinter Aegidien wieder im Angebot. Weitere Angebote stehen im Rahmen von Sonderausstellungen zeitlich begrenzt zur Verfügung.

Mittelstufe

Schreibmaterialien im Kindermuseum

Schulkooperationen