MUSIC! Von Beethoven bis Beyoncé

Die Mitmach-Ausstellung „MUSIC! Von Beethoven bis Beyoncé“ gewährt eine ungewöhnliche Annäherung an den breiten Themenbereich Musik. Die Besucher*innen starten mit ihrem Alltagswissen über Musik. Sie müssen weder Noten lesen, ein Instrument spielen, tanzen oder singen können. Wer Freude daran hat, Neues auszuprobieren ist in dieser Sonderausstellung am richtigen Ort, um in eine Welt voller Töne, Rhythmen und Dance Moves abzutauchen.

Zahlreiche interaktive Stationen bieten die Möglichkeit, sich das Thema Musik spielerisch zu erschließen. Es kann gesungen, getanzt, komponiert oder manchmal auch einfach nur (zu)gehört werden, um das breite Spektrum von Musik selbst zu erfahren.

In der speziell für Kinder und Familien gestalteten Ausstellung bieten wir betreute Ausstellungsbesuche und eine aktionsreiche Führung an:

 

Einfach MUSIC hören, machen, fühlen - begleiteter Ausstellungsrundgang

Mit einem Vermittler bzw. einer Vermittlerin an eurer Seite kann nichts schief gehen: Diese erklären euch die Mitmach-Stationen der Sonderausstellung und stehen euch bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
 

Dauer: ca. 60 Minuten, Kosten: 2,00 € pro Kind/Schüler*in (inkl. Eintritt), empfohlen ab 5 Jahren

Mitmach-Führung

Nach einer kurzen Führung durch die Sonderausstellung "MUSIC! Von Beethoven bis Beyoncé" begleiten unsere Vermittler*innen die Besucher*innen zu den interaktiven Stationen und erläutern deren Funktionen: Im Anschluss können diese selbstständig ausprobiert werden. Musik kann so in der Gruppe ganz neu gehört, gemacht und gefühlt werden.
 

Dauer: ca. 90 Minuten, Kosten: 3,00 € pro Schüler*in (inkl. Eintritt), empfohlen ab 8 Jahren

"Bruneswic anno 1221"

Die Familienausstellung „Bruneswic anno 1221“ gewährt eine ungewöhnliche Annäherung an das hochmittelalterliche Braunschweig, das vor 800 Jahren noch Bruneswic hieß. Die Besucher*innen begegnen auf ihrer Entdeckungstour einer Kindergruppe im Alter von neun bis zwölf Jahren: die Magd Guda, der Novize Odo, der Knappe Wilderich und die Adlige Eleonore berichten altersgerecht von ihrer Lebenswelt mit den Aufgaben, Träumen und Herausforderungen, die die hochmittelalterliche Stadtgesellschaft für sie bereithält. Immer an ihrer Seite ist der Hund Cuno.

Zahlreiche Mitmach-Stationen bieten die Möglichkeit das Mittelalter mit unterschiedlichen Sinnen zu erfahren – vom Bauen eines Fensterbogens über handwerkliche Tätigkeiten und mittelalterliche Spiele bis hin zum Einkleidung mit Helm und Kettenhemd.

In der mit besonderem Fokus auf Kinder gestalteten Ausstellung des Braunschweigischen Landesmuseums bieten wir Führungen und Workshops für Kinder ab 4 Jahren an.

Überblicksführung

In der Ausstellung „Bruneswic anno 1221“ bieten wir kurze Führungen schon für Kinder von 4 bis 7 Jahren an. Nachdem ihr alles kennengelernt habt, könnt ihr euch im freien Spiel ausgiebig mit den Mitmach- und Spielbereichen der Ausstellung beschäftigen.

Dauer der Führung ca. 45 Minuten, Kosten 2,00 € pro Kind/Schüler*in inkl. Eintritt

Rallye durchs Mittelalter

Mit unserer Rallye zur Ausstellung geht es zusammen mit Guda, Eleonore, Odo und Wilderich auf eine Schnitzeljagd durchs Mittelalter. Nach einer gemeinsamen Einführung erschließt ihr euch in Kleingruppen die unterschiedlichen Rätsel-Themen.
 

Dauer der Führung ca. 90 Minuten, Kosten 4,00 € pro Kind/Schüler*in inkl. Eintritt und Rallye-Heft, Stift & Sticker

Beratung und Buchung

Buchungsservice

Mo - Fr 10 bis 17 Uhr

E-Mail buchung.blm@3landesmuseen.de
Telefon 0531 1225 - 2424

Braunschweigisches Landesmuseum
Papenstieg 8
38100 Braunschweig

Torsten Poschmann, M.A.

Leitung Museumspädagogik

E-Mail t.poschmann@3landesmuseen.de
Telefon 0531 1225 - 1500

Braunschweigisches Landesmuseum
Friedrich-Wilhelm-Str. 3
38100 Braunschweig