Vortrag

Deutsch-jüdische Geschichten aus Niedersachsen

BLM, Anja Pröhle
  •  –   Uhr

  • Hinter Aegidien
    Hinter Ägidien
    38100 Braunschweig

  • Personenzahl begrenzt |
    Um Anmeldung wird gebeten

  • Eintritt frei

  • barrierefrei

Veranstaltung entfällt

Die Co-Kuratorin der Dauerausstellung "Ein Teil von uns. Deutsch-jüdische Geschichten aus Niedersachsen" Dr. Felicitas Heimann-Jelinek (Wien) berichtet über das komplexe Geflecht deutsch-jüdischer Beziehungen in Niedersachsen während einer Geschichte des Neben-, Gegen- und Miteinanders von Mehrheits- und Minderheitsgesellschaft, von Ausgrenzung, Integration und Festhalten am „Eigenen“.

Die Veranstaltung wird voraussichtlich im Frühjahr diesen Jahres nachgeholt.

Anmeldung unter

Buchungsservice

Mo - Fr 10 bis 17 Uhr

E-Mail buchung.blm@3landesmuseen.de
Telefon 0531 1225 - 2424

Braunschweigisches Landesmuseum
Papenstieg 8
38100 Braunschweig