Sprachkurse

Deutsch lernen mit Rembrandt und Co

In diesen Workshops fpr Migrant*innen mit Sprachniveau A2/B1 können Sie Ihren Wortschatz erweitern und das freie Reden üben. Die ‚Alten Meister‘ werden Sie inspirieren.

Folgende Hinweise zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie sind zu beachten:

  • Je Kurs sind max. 9 Teilnehmer*innen zugelassen.
  • Eine Anmeldung ist erforderlich.
  • Besuchen Sie das Museum nicht, wenn Sie krank sind oder sich nicht wohl fühlen.
  • Tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz. Kinder bis 6 Jahre sind davon ausgenommen. Wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen keine Schutzmaske tragen können, legen Sie bitte eine Bescheinigung darüber vor.
  • Desinfizieren Sie Ihre Hände beim Eintritt in das Museum am aufgestellten Desinfektionsmittel-Spender. Weitere Spender finden Sie in den Toiletten.
  • Halten Sie Abstand (mind. 1,5 m) zu anderen Personen (Ihr*e Partner*in/Familienangehörige ausgenommen).

Die Termine im Veranstaltungskalender sind nur für Einzelpersonen.
Als Workshops für bestehende Lerngruppen fällt eine Gebühr von 2,00 € pro Person an, Kursleiter*in frei.

Aktuelle Termine

Workshop

Deutsch lernen mit Rembrandt und Co.

  •  –   Uhr

  • Herzog Anton Ulrich-Museum

  • Um Anmeldung wird gebeten

GG 232, Rembrandt Harmensz. van Rijn (1606-1669), Bildnis eines Herrn, 1632, Eichenholz, 63 x 48 cm (oval) aus der Sammlung des Herzog Anton Ulrich-Museums

Workshop

Deutsch lernen mit Rembrandt und Co.

  •  –   Uhr

  • Herzog Anton Ulrich-Museum

  • Um Anmeldung wird gebeten

GG 232, Rembrandt Harmensz. van Rijn (1606-1669), Bildnis eines Herrn, 1632, Eichenholz, 63 x 48 cm (oval) aus der Sammlung des Herzog Anton Ulrich-Museums

Workshop

Deutsch lernen mit Rembrandt und Co.

  •  –   Uhr

  • Herzog Anton Ulrich-Museum

  • Um Anmeldung wird gebeten

GG 232, Rembrandt Harmensz. van Rijn (1606-1669), Bildnis eines Herrn, 1632, Eichenholz, 63 x 48 cm (oval) aus der Sammlung des Herzog Anton Ulrich-Museums
Alle Veranstaltungen