Besondere Hinweise zum Besuch

Zur Eindämmung der Covid19-Pandemie bitten wir darum, bei einem Besuch des Herzog Anton Ulrich-Museums folgende Schutzmaßnahmen einzuhalten:

  • Besuchen Sie das Museum nicht, wenn Sie krank sind oder sich nicht wohl fühlen.
  • Die Zahl der Besucher*innen ist derzeit auf 100 begrenzt. Daher werden Sie bei großem Andrang eventuell nicht sofort eingelassen. Bilden Sie bitte keine Gruppen beim Warten, kommen Sie nach Möglichkeit lieber zu einer anderen Zeit wieder.
  • Tragen Sie im Museum einen Mund-Nasen-Schutz. Kinder bis 6 Jahre sind davon ausgenommen. Wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen keine Schutzmaske tragen können, legen Sie bitte eine Bescheinigung darüber vor.
  • Halten Sie immer einen Abstand von 1,5 m von anderen Personen (Ihr*e Partner*in und  Familienangehörigen natürlich ausgenommen).
  • Lassen Sie Ihre Kinder nicht allein herumlaufen, sondern behalten Sie sie bei sich.
  • Desinfizieren Sie Ihre Hände schon beim Eintritt in das Museum am aufgestellten Desinfektionsmittel-Spender. Weitere Spender finden Sie in den Toiletten.
  • Folgen Sie beim Rundgang durch das Museum den Richtungspfeilen.
  • Folgen Sie den Anweisungen des Aufsichtspersonals.