Führung

Der Reichtum der ostasiatischen und ethnologischen Sammlungen

Schiffsautomat, 2. Hälfte 17. Jahrhundert, China aus den Sammlungen des Herzog Anton Ulrich-Museums
  •  –   Uhr

  • Herzog Anton Ulrich-Museum
    Museumstr. 1
    38100 Braunschweig

  • Personenzahl begrenzt |
    Um Anmeldung wird gebeten

  • Erwachsene 9,00 € | ermäßigt 7,00 € | Kinder (6–17 Jahre) 2,00 € | zzgl. 2,00 € Führungsgebühr

  • barrierefrei

  • Erwachsene

Im Herzog Anton Ulrich-Museum finden sich große Bestände aus nicht-europäischen Ländern wie Ostasien und Lateinamerika. Diese Werke, die auch in ungewohnter Formensprache, aus seltenen Materialien und in besonderen Techniken gefertigt sind, übten eine große Faszination aus und waren sehr begehrt. Die Führung wird einen Blick auf außergewöhnliche Keramiken, Specksteinschnitzereien, Kalebassen und andere Werkgruppen werfen.

Führung mit Dr. Regine Marth

Kontakt über

Buchungsservice

Mo–Fr 10 bis 17 Uhr

E-Mail buchung.haum@3landesmuseen.de
Telefon 0531 1225 - 2424

Herzog Anton Ulrich-Museum
Museumstr. 1
38100 Braunschweig