Führung

Der schöne Tod

  •  –   Uhr

  • Herzog Anton Ulrich-Museum
    Museumstr. 1
    38100 Braunschweig

  • Personenzahl begrenzt |
    Um Anmeldung wird gebeten

  • Erwachsene 9,00 € | ermäßigt 7,00 € | Kinder (6–17 Jahre) 2,00 € | zzgl. 2 € Führungsgebühr

  • barrierefrei

  • Erwachsene

Geführt durch Frau Dr. Regine Nahrwold

Was wäre die Welt der Kunst ohne die Liebe - und ohne den Tod! Allem voran ist der Kreuzestod Christi ein durchgängig großes Thema, aber auch grausige Morde und heldenhafte Selbsttötungen findet man vor allem in der Historienmalerei des Barock. Unter anderem zeigen uns der Bildhauer Gabriel Grupello sowie die Maler Giovanni Assereto, Lucas Finson, Rosso Fiorentino und Peter Paul Rubens, wie diese Tode ästhetisch überhöht und verklärt werden.

Kontakt über

Buchungsservice

Mo–Fr 10 bis 17 Uhr

E-Mail buchung.haum@3landesmuseen.de
Telefon 0531 1225 - 2424

Herzog Anton Ulrich-Museum
Museumstr. 1
38100 Braunschweig