Workshop

Deutsch lernen mit Rembrandt und Co.

GG 232, Rembrandt Harmensz. van Rijn (1606-1669), Bildnis eines Herrn, 1632, Eichenholz, 63 x 48 cm (oval) aus der Sammlung des Herzog Anton Ulrich-Museums
  •  –   Uhr

  • Herzog Anton Ulrich-Museum
    Museumstr. 1
    38100 Braunschweig

  • Um Anmeldung wird gebeten

  • Eintritt frei

  • barrierefrei

  • Migrant*innen mit Sprachniveau A2/B1

Workshop mit Pia Kranz, M.A.

Bringen Sie Abwechslung in Ihren Deutschunterricht und besuchen Sie mit Ihrem Kurs das Herzog Anton Ulrich-Museum. Die Gemälde der Alten Meister bieten authentische Sprachanlässe, in denen Ihre Teilnehmer*innen Bildbeschreibungen üben, ganz nebenbei ins Diskutieren über deren Inhalte kommen und das freie Sprechen üben. Sprach- und Wissenserwerb über Geschichte, Kunst und Kultur gehen Hand in Hand.

Mit diesem Besuch bieten Sie Ihren Teilnehmer*innen die Möglichkeit ihren Wortschatz zu erweitern, steigern deren Lernerautonomie und Lernmotivation im Louvre des Nordens.

Für DaF/DaZ Lehrer*innen: Wenn Sie diesen Workshop mit Ihrem Kurs besuchen wollen, dann wenden Sie sich bitte an unseren Buchungsservice oder informieren Sie sich auf der Webseite des HAUM.
Die Teilnahme an diesem Workshop  für bestehende Lerngruppen kostet 2,00 € pro Teilnehmer*in, Kursleitung kostenfrei. Der Eintritt in das Museum ist frei, Termin nach Absprache.

Eine Anmeldung ist erforderlich

Buchungsservice

Mo - Fr 10 bis 17 Uhr

E-Mail buchung.haum@3landesmuseen.de
Telefon 0531 1225 - 2424

Herzog Anton Ulrich-Museum
Museumstr. 1
38100 Braunschweig