Konzert

Gitarren-Avantgarde

Von Goyas Zeit bis heute

  •  –   Uhr

  • Herzog Anton Ulrich-Museum
    Museumstr. 1
    38100 Braunschweig

  • Personenzahl begrenzt |
    Um Anmeldung wird gebeten

  • Erwachsene 18,00 €

  • barrierefrei

  • Erwachsene

Das Herzog Anton Ulrich-Museum lädt zu einem ganz besonderen hochsommerlichen Event ein: Anlässlich der aktuellen Sonderausstellung zu Goyas "Disparates" erklingt im Foyer des Apoll ein Gitarrenkonzert, das die Stimmung der avantgardistischen Graphiken musikalisch widerspiegelt. Der Heidelberger Kurator Josua Walbrodt (Kurpfälzisches Museum Heidelberg, Graphische Sammlung) moderiert das Konzert mit kurzen Erläuterungen zu den Musikstücken und Bildern. Der Gitarrist Martin Götz (Berlin) interpretiert die Kompositionen hervorragend, darunter Klassiker von Manuel de Falla, Federico Moreno Torroba und Augustín Barrios, aber auch Avantgarde-Stücke von Reginald Smith-Brindle oder Maurice Ohana.

Kontakt über

Buchungsservice

Mo–Fr 10 bis 17 Uhr

E-Mail buchung.haum@3landesmuseen.de
Telefon 0531 1225 - 2424

Herzog Anton Ulrich-Museum
Museumstr. 1
38100 Braunschweig