Führung

Mit Nadel und Faden: Gawan – die Geschichte eines Minneritters und wahren Helden.

VERANSTALTUNG DES FREUNDESKREISES

  •  –   Uhr

  • Burg Dankwarderode
    Burgplatz 4
    38100 Braunschweig

  • Nur für Mitglieder des Freundeskreises |
    Personenzahl begrenzt |
    Um Anmeldung wird gebeten

  • Erwachsene Eintritt frei

  • barrierefrei

  • Erwachsene

Geführt von Frau Dr. Regine Marth und Frau Pia Kranz M.A.

Mit Nadel und Faden: Gawan – die Geschichte eines Minneritters und wahren Helden, erläutert von Dr. Regine Marth und gelesen aus dem Parzival des Wolfram von Eschenbach von Pia Kranz. Der großformatige Behang, der seit 1877 im Museum aufbewahrt wird, wurde umfangreich restauriert und ist nun nach Jahrzehnten wieder ausgestellt. In farbiger Frische und konzentriert auf zentrale Ereignisse ist die Stickerei ein beeindruckendes Zeugnis für die Bedeutung von Literatur im 14. Jahrhundert.

Anmeldung erforderlich unter: info@haum-freundeskreis.de oder 0531 1225 2421 (Mo – Do von 9 bis 14 Uhr)