Führung

NATURTALENT: Weitsch und der künstlerische Prozess

Kuratorinnenführung

  •  –   Uhr

  • Herzog Anton Ulrich-Museum
    Museumstr. 1
    38100 Braunschweig

  • Personenzahl begrenzt |
    Um Anmeldung wird gebeten

  • Erwachsene 9,00 € | ermäßigt 7,00 € | Kinder (6–17 Jahre) 2,00 € | zzgl. 2 € Führungsgebühr

  • barrierefrei

  • Erwachsene

Geführt durch Frau Dipl.-Rest. Verena Herwig

Die Führung rückt die durchgeführten kunsttechnologischer Untersuchungen in den Vordergrund, anhand derer die Handschrift des Künstlers Pascha Johann Friedrich Weitsch sowie der Entstehungsprozess seiner Gemälde sichtbar gemacht werden. Mit Hilfe von Infrarotreflektografie und Röntgentechnologie wird der Blick unter die Malschicht beziehungsweise durch das Gemälde möglich. Die gewonnenen Erkenntnisse dienen als Grundlage für zukünftige konservatorische und restauratorische Maßnahmen und bieten Aufschluss über die einzigartigen Sammlungsobjekte.

Kontakt über

Buchungsservice

Mo–Fr 10 bis 17 Uhr

E-Mail buchung.haum@3landesmuseen.de
Telefon 0531 1225 - 2424

Herzog Anton Ulrich-Museum
Museumstr. 1
38100 Braunschweig