Führung

Paolo Veronese: Die Taufe Christi

  •  –   Uhr

  • Herzog Anton Ulrich-Museum
    Museumstr. 1
    38100 Braunschweig

  • Personenzahl begrenzt |
    Um Anmeldung wird gebeten

  • Erwachsene 9,00 € | ermäßigt 7,00 € | Kinder (6–17 Jahre) 2,00 € | zzgl. 2 € Führungsgebühr

  • barrierefrei

  • Erwachsene

Geführt von Frau Lidia Kubitza-Bach

Paolo Caliari, genannt Veronese, wurde in Verona 1528 geboren und starb 1588 in Venedig. Das Bild "Die Taufe Christi" ist seit 1737 in der Galerie Salzdahlum nachweisbar.
Das biblische Thema mit Johannes dem Täufer und Christus am Jordan gehört zu seinem frühen Werk. Er hat es bereits in Venedig in seiner eigenen Werkstatt gemalt.
Veronese gehört zusammen mit Tizian und Tintoretto zu den wichtigsten Künstlern der Spätrenaissance in der Lagunenstadt.

Kontakt über

Buchungsservice

Mo–Fr 10 bis 17 Uhr

E-Mail buchung.haum@3landesmuseen.de
Telefon 0531 1225 - 2424

Herzog Anton Ulrich-Museum
Museumstr. 1
38100 Braunschweig