Aktuelles

Pieter Brueghel der Jüngere, Kreuztragung Christi, 1629 aus der Gemäldesammlung des Herzog Anton Ulrich-Museums

Der Kurator für das eigene Smartphone

Kostenlose Video-Führungen in der Brueghel-Sonderausstellung

Da aufgrund der Corona-Pandemie Führungen weiterhin nur in sehr begrenztem Rahmen stattfinden können, hat das Herzog Anton Ulrich-Museum Digital-Führungen für die Sonderausstellung „Brueghel. Ein Meisterwerk restauriert“ konzipiert.

Ausstellungsansicht von "Social Design. Wie wollen wir leben?" im Braunschweigischen Landesmuseum

„Social Design… verstehen“

Erste öffentliche Führung nach Veranstaltungspause

Am Sonntag, den 6. September um 14 Uhr startet das Braunschweigische Landesmuseum nach der Corona bedingten Pause mit seinem Veranstaltungsprogramm in den Museumsherbst mit einer öffentlichen Führung durch die Sonderausstellung "Social Design - Wie wollen wir leben?".

Detail des letzten 1818 im Harz geschossenen Luchses

Luchs ist gleich Luchs?

Neue Untersuchungen zur aktuellen Luchspopulation

Seit 1818 galt der Luchs im Harz als ausgestorben. Fast zwei Jahrhunderte später, im Jahr 2000, wurden wieder Luchse in diesem Mittelgebirge angesiedelt. Genetische Untersuchungen beleuchten die Verwandtschaft zwischen den Tieren des 19. Jhs. und der aktuellen Population.

Der Studiensaal des Kupferstichkabinetts des Herzog Anton Ulrich-Museums

Call for papers: Niederdeutsche Beiträge zur Kunstgeschichte

Vorschläge können bis 11. Januar 2021 eingereicht werden

Herzog Anton Ulrich-Museum betreut neu erscheinenden Band der Niederdeutschen Beiträge zur Kunstgeschichte mit Themenschwerpunkt Frühe Neuzeit