Aktuelles

Schreckliche Echsen ganz klein

Neue Sonderausstellung zeigt fürsorgliche Seite der Dinos

Vom 25. September 2021 bis 13. Februar 2022 sind im Staatlichen Naturhistorischen Museum wieder die Dinos los. Die internationale und zweisprachige Sonderausstellung „Die Welt der jungen Dinosaurier“ legt den Fokus auf Dinosaurier-Eier und ihre Jungtiere.

Wechsel an der Spitze des Naturhistorischen Museums

Dr. Mike Reich folgt Prof. Dr. Ulrich Joger als Direktor

Dr. Mike Reich wird neuer Direktor des Staatlichen Naturhistorischen Museums in Braunschweig.

Studentische Grabungshelfer*innen bei der Geländearbeit im Posidonienschiefer am Geopunkt „Jurameer von Schandelah“.

Internationaler „Tag des Geotops" im Jahr 2021

Zeitreise an den Geopunkten in Schandelah und Hondelage

Am Sonntag, den 19. September, dem internationalen „Tag des Geotops“, lädt das Staatliche Naturhistorische Museum zum Besuch der Grabungsstellen am „Geopunkt Jurameer Schandelah“ sowie am „Geopunkt Hondelage“ ein, um paläontologische Grabungsarbeit hautnah mitzuerleben.

3G-Regelungen in den 3Landesmuseen ab dem 04.09.2021

Besuch nur mit Nachweis

Gemäß der Niedersächsischen Corona-Verordnung ist der Besuch der Ausstellungen der 3Landesmuseen sowie der Bibliothek des Herzog Anton Ulrich-Museums ab Samstag, den 04.09.2021, nur noch für gegen Corona geimpfte, negativ getestete oder genesene Menschen möglich.