Alle Pressemitteilungen

Platzhalter Bild, Museum

3Landesmuseen Braunschweig vorerst geschlossen

Museen werden im Zuge des Infektionsschutzes geschlossen

Das Braunschweigische Landesmuseum, das Herzog Anton Ulrich-Museum und das Staatliche Naturhistorische Museum in Braunschweig, sowie deren Nebenstandorte, werden ab Samstag, den 14. März für Besucher geschlossen. Die Schließung ist zunächst bis zum 19. April befristet.

Chanukka-Leuchter ergänzt Judaica-Sammlung

Förderung durch Hans und Helga Eckensberger Stiftung

Die Sammlungen des Braunschweigischen Landesmuseums sind um ein Objekt reicher: ein Chanukka-Leuchter aus Bronze, ausgeformt im 19. Jahrhundert, erweitert nun die Braunschweiger Judaica-Sammlung, die zu den historisch bedeutendsten Sammlungen ihrer Art in Deutschland zählt.

Indoor-Spielplatz im Kindermuseum des Braunschweigischen Landesmuseum

Es wird bunt im Braunschweigischen Landesmuseum

Das Vieweghaus verwandelt sich in ein Kinderparadies

Im Museum heißt es sonst für die kleinsten Besucher*innen nicht rennen, nicht laut sein und nichts anfassen, doch das Braunschweigische Landesmuseum am Burgplatz lädt ab dem 7. Februar genau dazu ein.

Das Herzog Anton Ulrich-Museum bei der "Langen Museumsnacht" der 3Landesmuseen Braunschweig im Jahr 2020 von außen

Volles Haus zu später Stunde

Die Lange Museumsnacht der 3Landesmuseen wird zum Erfolg

Eine Nacht, drei Museen, 7 Stunden volles Kunst- und Kulturprogramm.
Das boten am vergangenen Samstag das Braunschweigische Landesmuseum, das Herzog Anton Ulrich-Museum sowie das Staatliche Naturhistorische Museum mit der aktuellen Sonderausstellung „Die soll Wüste leben“ in der Burg Dankwarderode.