Alle Pressemitteilungen

Corona gehört ins Museum

Sammlungsaufruf für Objekte zur Corona-Krise

Seit fast 130 Jahren hat das Braunschweigische Landemuseum die Aufgabe, Geschichte und Kultur des braunschweigischen Landes zu sammeln, zu bewahren, zu dokumentieren und zu vermitteln.

Platzhalter Bild, Museum

3Landesmuseen Braunschweig vorerst geschlossen

Museen werden im Zuge des Infektionsschutzes geschlossen

Das Braunschweigische Landesmuseum, das Herzog Anton Ulrich-Museum und das Staatliche Naturhistorische Museum in Braunschweig, sowie deren Nebenstandorte, werden ab Samstag, den 14. März für Besucher geschlossen. Die Schließung ist zunächst bis zum 19. April befristet.

Chanukka-Leuchter ergänzt Judaica-Sammlung

Förderung durch Hans und Helga Eckensberger Stiftung

Die Sammlungen des Braunschweigischen Landesmuseums sind um ein Objekt reicher: ein Chanukka-Leuchter aus Bronze, ausgeformt im 19. Jahrhundert, erweitert nun die Braunschweiger Judaica-Sammlung, die zu den historisch bedeutendsten Sammlungen ihrer Art in Deutschland zählt.

Indoor-Spielplatz im Kindermuseum des Braunschweigischen Landesmuseum

Es wird bunt im Braunschweigischen Landesmuseum

Das Vieweghaus verwandelt sich in ein Kinderparadies

Im Museum heißt es sonst für die kleinsten Besucher*innen nicht rennen, nicht laut sein und nichts anfassen, doch das Braunschweigische Landesmuseum am Burgplatz lädt ab dem 7. Februar genau dazu ein.