Herzog Anton Ulrich-Museum

Willkommen in der Pressestelle

Für Anfragen zur Berichterstattung über das Herzog Anton Ulrich-Museum stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Auf den folgenden Seiten finden Sie Ihre Ansprechpartner, Pressemitteilungen, Pressefotos, sowie Pressetermine.

Pressemitteilungen

Eine Türklinke wieder herunter gedrückt

Ab dem 30.03. sind die Museen wieder geschlossen

Gemäß der Allgemeinverfügung der Stadt Braunschweig vom 26.03. schließen das Herzog Anton Ulrich-Museum sowie das Staatliche Naturhistorische Museum ab dem 30.03. ihre Ausstellungen. Grund für die Schließung ist die Erklärung der Stadt Braunschweig zur Hochinzidenzkommune.

Eine Türklinke wieder herunter gedrückt

3Landesmuseen bereiten Öffnung für Besucher*innen vor

Die 3Landesmuseen Braunschweig freuen sich darauf, bald wieder Besucher*innen in ihren Häusern begrüßen zu können.

Porträt des Künstlers Max Beckmann, 1928

Max Beckmann im Herbst 2021 in Braunschweig!

Ausstellung präsentiert neuen Blick auf Gesamtwerk

Mit der Sonderausstellung „Max wird Beckmann. Es begann in Braunschweig“ zeigt das Herzog Anton Ulrich-Museum ab dem 29. Oktober 2021 einen Blick auf die Anfänge des bekannten Künstlers

Alle Meldungen anzeigen

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein:

Kontakt

N. N.

Leitung Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Fax 0531 1225 - 2408

3Landesmuseen Braunschweig
Museumstr. 1
38100 Braunschweig

Karoline Adsay, M.A.

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail k.adsay@3landesmuseen.de
Telefon 0531 1225 - 4411
Fax 0531 1225 - 2408

3Landesmuseen Braunschweig
Museumstr. 1
38100 Braunschweig

Annika Beckmann, M.Sc.

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail a.beckmann@3landesmuseen.de
Telefon 0531 1225 - 4410
Fax 0531 1225 - 2408

3Landesmuseen Braunschweig
Museumstr. 1
38100 Braunschweig