Pressemitteilungen der 3Landesmuseen Braunschweig

Bewahren der Vergangenheit für die Zukunft

Braunschweigisches Landesmuseum bezieht neues Zentraldepot

Rund 1,5 Jahre dauerten nun die aufwändige Planung und der umfangreiche Umbau von Lagerungsflächen zu einem Zentraldepot, in dem ab sofort historische Objekte und Zeugnisse aus mehreren Jahrhunderten ihren Platz finden.

Platzhalter Bild, Museum

Zwei Gemälde für die Sammlung erworben

Das Herzog Anton Ulrich-Museum erweitert seine überregional bekannte Sammlung an Alten Meistern mit Landschaften aus dem 18. Jahrhundert von Francesco Zuccarelli (1702-1788) und Johann Pascha Friedrich Weitsch (1723-1803)

Archäologie pur!

Neues zum Mittelalter im Braunschweiger Land

Gedenkschrift über die Arbeit des Archäologen Hartmut Rötting (1932-2015) erschienen

Neues Dach für Hinter Aegidien

Baumaßnahme zur Modernisierung schreitet voran

Das Braunschweigische Landesmuseum saniert seinen Ausstellungsort Hinter Aegidien.