–  

Vielfalt zählt

Eine Expedition durch die Biodiversität

Ausstellung

Bunte Vielfalt: im Lebensraum Wald wimmelt

Die Ausstellung der Deutschen Forschungsgemeinschaft rückt die biologische Vielfalt in den Mittelpunkt und zeigt, wie das komplexe Zusammenspiel von Tieren, Pflanzen, Mikroorganismen und Pilzen lebensnotwendig und faszinierend zugleich ist.

Feuchtwiese, Ausstellung "Vielfalt zählt - Eine Expedition durch die Biodiversität" im Naturhistorischen Museum in Braunschweig

Wie funktionieren Lebensräume?

Wie viele Arten leben in einem Lebensraum und welche? Ist ein artenreiches Ökosystem stabiler als ein artenarmes? Was passiert, wenn Arten verschwinden? Wie wirken sich der Klimawandel und der steigende Ressourcenbedarf der Menschheit aus?

Eine Expedition durch die Biodiversität

Vom 16. Juli bis 30. August 2020 bietet das Naturhistorische Museum ein Sommer-Spezial-Angebot für Gruppenführungen durch die Sonderausstellung "Vielfalt zählt!" an.
Gruppen von bis zu sechs Personen zahlen für eine einstündige Führung in diesem Zeitraum nur 20 € zzgl. dem ermäßigten Eintrittspreis, Gruppen bis 9 Personen 25 €.

Die Führungen werden im Rahmen der aktuell geltenden behördlichen Auflagen durchgeführt. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist verpflichtend und die Abstandsregelungen sind einzuhalten.

Buchung von Führungen

Information und Buchung

Di-So 10 bis 17 Uhr

Telefon 0531 1215 - 2618

Burg Dankwarderode
Burgplatz 4
38100 Braunschweig

Trailer zur Ausstellung