–  

Vielfalt zählt

Eine Expedition durch die Biodiversität

Ausstellung

Bunte Vielfalt: im Lebensraum Wald wimmelt

Die Ausstellung der Deutschen Forschungsgemeinschaft rückte die biologische Vielfalt in den Mittelpunkt und zeigte, wie das komplexe Zusammenspiel von Tieren, Pflanzen, Mikroorganismen und Pilzen lebensnotwendig und faszinierend zugleich ist.

Feuchtwiese, Ausstellung "Vielfalt zählt - Eine Expedition durch die Biodiversität" im Naturhistorischen Museum in Braunschweig

Wie funktionieren Lebensräume?

Wie viele Arten leben in einem Lebensraum und welche? Ist ein artenreiches Ökosystem stabiler als ein artenarmes? Was passiert, wenn Arten verschwinden? Wie wirken sich der Klimawandel und der steigende Ressourcenbedarf der Menschheit aus?

Rundgang durch die Ausstellung

Artenschutz vs. Landwirtschaft

Am 12. September 2020 fand im Rahmen der Sonderausstellung eine Podiumsdiskussion zum Konfliktfeld zwischen Landwirtschaft und Artenvielfalt statt.