Geburtstag im Museum

Ob Experimentieren, Tierquiz oder Indianer-Geburtstag, wir halten verschiedenste Angebote bereit.

Im Museum wird der Ehrentag unserer kleinen Gäste zu einem außergewöhnlichen Erlebnis!

Bitte beachten Sie, dass unser Angebot zur Zeit aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Covid19-Pandemie eingeschränkt ist.

Betreute Geburtstagsveranstaltungen

Unsere betreuten Geburtstage werden im museumspädagogischen Arbeitsraum von erfahrenen Mitarbeiterinnen der Museumspädagogischen Abteilung durchgeführt. Die Kosten verstehen sich inklusive Museumseintritt für die gesamte Geburtstagsgruppe (Kinder und Begleitpersonen) und Material. Mitgebrachte Speisen und Getränke können in unseren öffentlichen Aufenthaltsräumen verzehrt werden.

Wir spielen Pinguine

Leben Pinguine am Süd- oder am Nordpol, und wie schaffen sie es, in Eis und Schnee ihre Eier auszubrüten und ihre Jungen großzuziehen? Um diese Fragen zu beantworten, machen wir ein Tischtheater, verkleiden uns als Pinguine, spielen Situationen aus ihrem Leben und tanzen den Pinguintanz.

Für Kinder von 5 bis 6 Jahren, Dauer ca. 1 Stunde, Kosten: 70 € (inkl. Eintritt), für maximal 10 Kinder und 2 Erwachsene

Unter Wölfen

Alle kennen den Wolf aus Märchen, aber wer weiß, was ein Rudel ist, warum Wölfe heulen und wozu sie ihre spitzen Zähne brauchen? In Geschichten, Liedern und Spielen beschäftigen wir uns mit dem Wolf und lernen ihn kennen. Wir lesen aus seinen Spuren, begegnen sogar echten Wölfen im Museum und basteln uns eine Wolfsmaske.

Für Kinder von 6 bis 7 und ab 8 Jahren, Dauer ca. 1 Stunde, Kosten: 70 € (inkl. Eintritt), für maximal 10 Kinder und 2 Erwachsene

Junge Indianer*innen auf Spurensuche

Mit Schminke und Federschmuck verwandeln wir uns in Indianer*innen und gehen auf Spurensuche. Dazu gießen wir Fußabdrücke heimischer Tiere in Gips und lesen aus diesen Spuren. Aber es gibt auch noch andere Spuren von Tieren zu deuten und Spannendes über das Leben der Ureinwohner*innen Nordamerikas zu erfahren.

Für Kinder ab 7 Jahren, Dauer ca. 1 1/2 Stunden, Kosten: 80 € (inkl. Eintritt), für maximal 12 Kinder und 2 Erwachsene

Dino-Geburtstag: Expedition in den Niger

Was braucht man, um einen Dino auszugraben, welche Abenteuer erlebte die Museumsexpedition auf ihrem Weg zu den Dinos in Afrika und was haben die Forscher dort gefunden? Die Antworten auf diese spannenden Fragen finden wir spielerisch heraus.

Für Kinder ab 8 Jahren, Dauer ca. 1 1/2 Stunden, Kosten: 80 € (inkl. Eintritt), für maximal 12 Kinder und 2 Erwachsene

Das große Tierquiz

Hier kommt es nicht nur auf gutes Wissen an, auch Beobachtungsgabe, Teamgeist und Glück sind gefragt. Zwei Rateteams lösen im Wettstreit kniffelige Fragen und Aufgaben aus fünf Themenbereichen (Tiere am Boden, im Wasser, in der Luft, Gifttiere und Rekorde im Tierreich).

Für Kinder ab 9 Jahren, Dauer ca. 1 1/2 Stunden, Kosten: 80 € (inkl. Eintritt), für maximal 12 Kinder und 2 Erwachsene

Experimente mit Knall & Peng und CO2

Gemeinsam experimentieren macht Spaß. Luftballons aufblasen ohne zu pusten, Brause selbst herstellen und weitere Überraschungen, die zu einem Geburtstag dazu gehören stehen auf dem Programm.

Für Kinder von 6-7 oder ab 8 Jahren, Dauer ca. 1 1/4 Stunden, Kosten: 80 € (inkl. Eintritt), für maximal 10 Kinder und 2 Erwachsene

Zauberexperimente

Über diese Experimente werdet ihr staunen. Was haben sie mit dem Leben der Tiere zu tun? - Lasst euch überraschen.

Für Kinder ab 8 Jahren, Dauer ca. 1 1/4 Stunden, Kosten: 80 € (inkl. Eintritt), für maximal 10 Kinder und 2 Erwachsene

Geburtstagskoffer

Den Tieren auf der Spur

In zwei Gruppen - den "schlauen Füchsen" und den "flinken Hasen" - erkunden die Kinder Interessantes über das Leben von 10 verschiedenen Tieren aus der heimischen Tierwelt.

Kosten: 15 € zzgl. Museumseintritt

Beratung und Buchung

Gerhard Pohl

Leitung Museumspädagogik

E-Mail g.pohl@3landesmuseen.de
Telefon 0531 1225 - 3500

Staatliches Naturhistorisches Museum
Pockelsstr. 10
38106 Braunschweig