–  

Schildkröten

Gepanzert durch die Jahrmillionen

Ausstellung

Schildkröten haben die Dinosaurier überlebt und sich seitdem kaum verändert. Geschützt durch ihren Panzer, bewohnen sie Land, Süßwasser und Meer. Sie faszinieren durch ihre Langlebigkeit, ihre weiten Wanderungen in den Ozeanen und ihre Friedfertigkeit. Viele Arten sind heute in ihrer Existenz bedroht. Grund genug, dass ihnen das Naturhistorische Museum eine Sonderausstellung widmet, die ab dem 16. Januar 2021 im Museum an der Pockelsstraße zu sehen ist.

Highlight ist die riesige Lederschildkröte „Marlene“, die 1965 in der Ostsee bei Stralsund gefangen wurde. Aber auch fossile Schildkröten werden gezeigt.