Aktionstag

Aktionstag Vielfalt zählt!

Von Ottern, Wildbienen und Weideland

Projekte aus der Region stellen sich vor

Bunte Vielfalt: im Lebensraum Wald wimmelt
  •  –   Uhr

  • Burg Dankwarderode
    Burgplatz 4
    38100 Braunschweig

  • Erwachsene 8,00 € | ermäßigt 6,00 € | Kinder (6–17 Jahre) 4,00 €

  • nicht barrierefrei

  • Erwachsene
  • Senior*innen
  • Kinder und Familien

Schutzprojekte stellen Ihre Arbeit zur Artenvielfalt vor

Der Förderkreis Umwelt- und Naturschutz (FUN) in Braunschweig-Hondelage und die Aktion Fischotterschutz (Hankensbüttel) stellen Projekte zur Förderung der Artenvielfalt vor.

Das Julius-Kühn-Institut und die Stadt Braunschweig informieren über das Projekt „Wildbienenhauptstadt Braunschweig“.

Das Thünen-Institut für Biodiversität stellt das „Artenschutzspiel Biodiversität und Landwirtschaft“ vor. Besucher*innen können spielerisch die Folgen verschiedener Bewirtschaftungsweisen für die Artenvielfalt erfahren.

Der Eintrittspreis gilt ebenfalls für die Ausstellung "Vielfalt zählt. Eine Expedition durch die Biodiversität" und die weiteren Veranstaltungen des Aktionstags.

In den Ausstellungen des Naturhistorischen Museums gilt weiterhin Maskenpflicht und eine Begrenzung der Besucher*innen. Bitte beachten Sie, dass Sie ggf. nicht sofort Einlass erhalten.