Herzlich willkommen in der Pressestelle

Für Anfragen zur Berichterstattung über unsere Museen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Auf den folgenden Seiten finden Sie Ihre Ansprechpartner, Pressemitteilungen, Pressefotos sowie Pressetermine.

Aktuellste Pressemitteilungen

Eine Türklinke wieder herunter gedrückt

Ab dem 30.03. sind die Museen wieder geschlossen

Gemäß der Allgemeinverfügung der Stadt Braunschweig vom 26.03. schließen das Herzog Anton Ulrich-Museum sowie das Staatliche Naturhistorische Museum ab dem 30.03. ihre Ausstellungen. Grund für die Schließung ist die Erklärung der Stadt Braunschweig zur Hochinzidenzkommune.

Frischgeschlüpfte Küken im Naturhistorischen Museum in der alljährlichen Osterküken-Schau

Jubiläum bei den Osterküken

Die ersten Küken werden am Wochenende erwartet

Zum mittlerweile 25. Mal brütet das Staatliche Naturhistorische Museum seltene Hühnerrassen aus.

Eine Türklinke wieder herunter gedrückt

3Landesmuseen bereiten Öffnung für Besucher*innen vor

Die 3Landesmuseen Braunschweig freuen sich darauf, bald wieder Besucher*innen in ihren Häusern begrüßen zu können.

Alle Meldungen anzeigen

Bitte melden Sie sich zum Download der Pressebilder zunächst an.

Kontakt

N. N.

Leitung Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Fax 0531 1225 - 2408

3Landesmuseen Braunschweig
Museumstr. 1
38100 Braunschweig

Karoline Adsay, M.A.

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail k.adsay@3landesmuseen.de
Telefon 0531 1225 - 4411
Fax 0531 1225 - 2408

3Landesmuseen Braunschweig
Museumstr. 1
38100 Braunschweig

Annika Beckmann, M.Sc.

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail a.beckmann@3landesmuseen.de
Telefon 0531 1225 - 4410
Fax 0531 1225 - 2408

3Landesmuseen Braunschweig
Museumstr. 1
38100 Braunschweig

Pressebereiche der einzelnen Museen

Der Eingang des Braunschweigischen Landesmuseums am Burgplatz

Braunschweigisches Landesmuseum

Außenansicht des Herzog Anton Ulrich-Museums

Herzog Anton Ulrich-Museum

Im Gebäude der ehemaligen Bernhard-Rust-Hochschule in der Pockelsstraße befindet sich seit 1937 das Staatliche Naturhistorische Museum.

Staatliches Naturhistorisches Museum