Illustration von einem Kreis

Max wird Beckmann

Es begann in Braunschweig

Sich und andere weiterhin schützen

Empfehlung zum Tragen von FFP2-Masken in den 3Landesmuseen Braunschweig

Zum Schutz unserer Gäste und Mitarbeitenden empfehlen wir, weiterhin eine FFP2-Maske während des Besuchs unserer Ausstellungshäuser zu tragen.

Besuchen Sie uns!

Herzog Anton Ulrich-Museum
Museumstr. 1
38100 Braunschweig

E-Mail buchung.haum@3landesmuseen.de
Telefon 0531 1225 - 2424

Burg Dankwarderode
Burgplatz 4
38100 Braunschweig

E-Mail buchung.haum@3landesmuseen.de
Telefon 0531 1225-2424

Ausstellungen

Alle Ausstellungen

Bleiben Sie in Kontakt!

Social Media

Folgen und liken Sie uns bei Facebook, Instagram, Twitter und Youtube für einen Blick hinter die Kulissen des Museumsalltags und mehr Informationen zu unseren Sammlungen.

Blog

Auf unserem Blog erhalten Sie einen Blick hinter die Kulissen des Herzog Anton Ulrich-Museums und unserer Schwestermuseen

Zum Blog

Newsletter

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über bevorstehenden Ausstellungen, Veranstaltungen und allen weiteren Aktivitäten der 3Landesmuseen Braunschweig.

Zur Newsletter-Anmeldung

Neuigkeiten aus dem Museum

Max Beckmann, Selbstbildnis mit aufgerissenem Mund, Januar 1901, Kaltnadel, 21,8 × 14,3 cm (Platte), 31,5 × 24,4 cm (Blatt), Privatbesitz

Wie Max zu Beckmann wurde

Sonderausstellung im Herzog Anton Ulrich-Museum rückt die Anfänge des Künstlers Max Beckmann und seine Jugendjahre in Braunschweig in den Fokus

Alle Meldungen anzeigen