Herzlich willkommen in der Pressestelle

Für Anfragen zur Berichterstattung über unsere Museen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Auf den folgenden Seiten finden Sie Ihre Ansprechpartner, Pressemitteilungen, Pressefotos sowie Pressetermine.

Aktuellste Pressemitteilungen

Bewahren der Vergangenheit für die Zukunft

Braunschweigisches Landesmuseum bezieht neues Zentraldepot

Rund 1,5 Jahre dauerten nun die aufwändige Planung und der umfangreiche Umbau von Lagerungsflächen zu einem Zentraldepot, in dem ab sofort historische Objekte und Zeugnisse aus mehreren Jahrhunderten ihren Platz finden.

Platzhalter Bild, Museum

Zwei Gemälde für die Sammlung erworben

Das Herzog Anton Ulrich-Museum erweitert seine überregional bekannte Sammlung an Alten Meistern mit Landschaften aus dem 18. Jahrhundert von Francesco Zuccarelli (1702-1788) und Johann Pascha Friedrich Weitsch (1723-1803)

Archäologie pur!

Neues zum Mittelalter im Braunschweiger Land

Gedenkschrift über die Arbeit des Archäologen Hartmut Rötting (1932-2015) erschienen

Alle Meldungen anzeigen

Bitte melden Sie sich zum Download der Pressebilder zunächst an.

Kontakt

N. N.

Leitung Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Fax 0531 1225 - 2408

3Landesmuseen Braunschweig
Museumstr. 1
38100 Braunschweig

Annika Beckmann, M.Sc.

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail a.beckmann@3landesmuseen.de
Telefon 0531 1225 - 4410
Fax 0531 1225 - 2408

3Landesmuseen Braunschweig
Museumstr. 1
38100 Braunschweig

Pressebereiche der einzelnen Museen

Der Eingang des Braunschweigischen Landesmuseums am Burgplatz

Braunschweigisches Landesmuseum

Außenansicht des Herzog Anton Ulrich-Museums

Herzog Anton Ulrich-Museum

Im Gebäude der ehemaligen Bernhard-Rust-Hochschule in der Pockelsstraße befindet sich seit 1937 das Staatliche Naturhistorische Museum.

Staatliches Naturhistorisches Museum