Urgeschichte bis Römische Kaiserzeit

Für die Mittelstufe bieten wir das breiteste Spektrum an Angeboten, mit besonderem Schwerpunkt für die Klassenstufen 5-7 im Geschichtsunterricht.

An unserem Standort in Wolfenbüttel bieten wir für den Themenbereich Ur- und Frühgeschichte folgende Angebote für Schulklassen an:

Derzeit können unsere Angebote für Schüler*innengruppen von bis zu 16 Personen gebucht werden.

Leben in der Alt- und Jungsteinzeit

In der dialogischen Führung mit integrierten praktischen Aktionen erarbeiten wir uns gemeinsam die Lebensumstände in der Zeit vor etwa 50.000 Jahren und vor etwa 5.000 Jahren.  
Die Schüler*innen lernen das Leben in der Altsteinzeit kennen, genauer während der Eiszeit, als in unserer Region Neandertaler lebten.  Wir probieren aus, wie mühsam es ist Feuerstein zu bearbeiten. Im zweiten Teil beschäftigen wir uns mit der sesshaften Lebensweise in der Jungsteinzeit.  Hier können wir selbst körperlich erfahren, wie man zur Zeit der ersten Ackerbauern Mehl gemahlen hat.

Dauer Führung: 90 Minuten, Kosten: 2 € pro Schüler*in inkl. Eintritt

Zusätzlich buchbare Workshopangebote:

  • Lederbeutel herstellen
  • Steinzeitschmuck herstellen
  • Bogenschießen im Innenhof der Kanzlei (nur von 1. Mai bis 30. September buchbar)

Dauer Workshops: 90 Minuten, Kosten: 3 € pro Schüler*in inkl. Eintritt

Römische Kaiserzeit

Im 3. Jahrhundert n. Chr. stößt ein großes römisches Heer bis in unsere Region vor. Auf dem Rückweg des Feldzugs werden die Legionäre am Harzhorn von Germanen überfallen und es kommt zur Schlacht! In einer dialogischen Führung lernen die Schüler*innen die Römische Kaiserzeit kennen. Anhand sowohl archäologischer Funde aus der Region, insbesondere vom bedeutenden Fundplatz Harzhorn, sowie mithilfe von Repliken werden das Leben eines Legionärs der römischen Armee und das Leben der Germanen nachvollziehbar.
Die Schüler*innen können u.a. die Enge eines typischen Truppenzelts erleben, das Gewicht einer vollständigen Ausrüstung spüren und viele handwerkliche Tätigkeiten im Legionslager nachvollziehen. Sie lernen, wie die unterschiedlichen Truppentypen der römischen Armee funktionierten und welche ausgeklügelten Waffen die Römer gegen die Germanen eingesetzt haben.

Dauer Führung: 90 Minuten, Kosten: 2 € pro Schüler*in inkl. Eintritt

Zusätzlich buchbare Workshopangebote:

  • Lederbeutel herstellen inklusive Spiel „Römische Mühle“
  • Römerschmuck aus Metall herstellen
  • Bogenschießen im Innenhof der Kanzlei (nur von 1. Mai bis 30. September buchbar)


Dauer Workshops: 90 Minuten, Kosten: 3 € pro Schüler*in inkl. Eintritt

Beratung und Buchung

Buchungsservice

Mo - Fr 10 bis 17 Uhr

E-Mail buchung.blm@3landesmuseen.de
Telefon 0531 1225 - 2424

Braunschweigisches Landesmuseum
Papenstieg 8
38100 Braunschweig

Torsten Poschmann, M.A.

Leitung Museumspädagogik

E-Mail t.poschmann@3landesmuseen.de
Telefon 0531 1225 - 1500

Braunschweigisches Landesmuseum
Friedrich-Wilhelm-Str. 3
38100 Braunschweig